1 Definition. Als akute arterielle Verschlusskrankheit bezeichnet man den akuten Verschluss einer Extremitäten arterie mit plötzlich einsetzender ischämiebedingter.

Eine vorübergehende Einschränkung der ADL-Kompetenz ergibt sich praktisch zwangsläufig aus dem Vorliegen einer Behandlungsbedürftigkeit von 2 oder mehr Merkmalkomplexen einer geriatrietypischen Multimorbidität.

Daher sind die Kodierungen ICD U Sie sind zudem zwingend notwendige Gruppierungsmerkmale für die Fallpauschalenzuweisung bei allen Krankheiten der Hauptdiagnosekategorie MDC 1 Krankheiten des Nervensystems. Die Erfassung und Klassifizierung einer motorischen Funktionseinschränkung erfolgt entweder über den BI Barthel-Index ; ICD U Die Kodierung der motorischen Funktionseinschränkung erfolgt einmalig innerhalb der ersten fünf stationären Behandlungstage; bei unerwarteten rapiden klinischen Veränderungen ist eine Wiederholung der Messung erforderlich, um innerhalb dieser Zeit ist den höchsten Punktwert ermitteln zu können, der dann zu verschlüsseln ist.

Bei geriatrischer oder frührehabilitativer Behandlung erfolgt die Kodierung analog zu Beginn dieser Behandlung. Die standardisierte Messung der kognitiven Funktionseinschränkung erfolgt entweder über die MMSE Mini Mental State Examination ; ICD U Die einmalige Kodierung der kognitiven Funktionseinschränkung erfolgt innerhalb der ersten fünf stationären Behandlungstage; bei klinischen Veränderungen innerhalb dieser Zeit http://varizen-wie.xyz/krampfadern-schmerzlinderung.php eine erneute Messung vorzunehmen und der höchste Punktwert zu verschlüsseln.

Eine akut herabgesetzte Belastbarkeit auf dem Boden einer akuten Verschlechterung einer internistischen Grundkrankheit insbes. Aufgrund einer globalen Kraftminderung verlieren die Patienten ihre ADL-Kompetenz Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis bedürfen neben der akutmedizinischen Behandlung einer intensiven Physio- u. Hierbei leiden die Patienten Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis. Strahlentherapiesitzungen unter der schleichenden Immuninsuffizienz und Kraftminderung durch ihre Grundkrankheit.

Eine Immuninsuffizienz findet sich aber nicht nur bei klassischen Grunderkrankungen wie Karzinomen. Vielmehr liegt bei geriatrischen Patienten typischerweise eine verminderte Immunlage vor, die sich durch Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis wesentlich höhere Anfälligkeit für Infektionen und schwere Verläufe und Komplikationen wie z. Das "Frailty-Syndrom" bezeichnet die chronische, altersbedingt herabgesetzte Belastbarkeit bei vermindertem Kraftzustand und zunehmender Gebrechlichkeit.

Aufgrund des sehr hohen biologischen Alters ist die Leistungsfähigkeit der Organsysteme stark herabgesetzt. Seit sind für die Kodierung von Stürzen keine DKR mehr zu beachten DKR a wurde mit der DKR Version gestrichen. Die häufigsten sind in der nachstehenden Tabelle zusammengefasst. Eine orthopädisch bedingte Instabilität kann mittels Http://varizen-wie.xyz/symptome-nach-thrombophlebitis.php aus dem Bereich "Komplikationen" wie z.

Diese Kodierungen und oben aufgeführte neurologische Defizite können, wenn sie als Folgezustände oder Spätfolgen einer früheren Krankheit vorliegen, mit den Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis Kodierungen für Folgezustände verbunden werden. Schwindel und Synkopen sind gleichfalls häufig Ursache für eine Instabilität eines geriatrischen Patienten.

Nachfolgend findet sich eine Aufstellung differenzialdiagnostisch aufgegliederter Ursachen für Schwindel und Synkopen. Geriatrische Patienten haben aufgrund ihrer höheren Vulnerabilität ein click at this page hohes Risiko, im Rahmen einer medizinischen Behandlung Komplikationen zu erleiden. Eine sorgfältige und umfassende Dokumentation ist daher in doppelter bzw. Die nachstehenden drei Tabellen fassen Komplikationen nach den kodiertechnisch relativ einfach unterscheidbaren folgenden 3 Gruppen zusammen: Zurück zur Auswahl.

Demenz: Eine Demenz sollte ätiologisch möglichst genau differenziert und entsprechend kodiert werden.

Gerade in der Geriatrie sollte die ICD F03 durch Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis exaktere Kodierung Alzheimer-Demenz, vaskuläre Demenz etc. Die nachstehende Tabelle fasst die verschiedenen Kodiermöglichkeiten zusammen. Kognitive Defizite ohne Kriterien einer Demenz: Hierunter werden Hirnerkrankungen oder sekundär das Gehirn betreffende Erkrankungen zusammengefasst, welche die Funktionalität des Gehirns so Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis, dass es zu kognitiven Defiziten, meist in Kombination mit affektiven Auffälligkeiten, kommt.

Trotz teilweise deutlicher kognitiver Beeinträchtigungen sind dabei die Kriterien einer Demenz nicht erfüllt. Diese Konstellation wird mit den ICD-Kodes F In der Geriatrie verwendet man auch den Begriff "Kognitives Defektsyndrom" anstelle des eher negativ besetzten Begriffs " HOPS ".

Das "mild cognitive impairment" MCI, leichte kognitive Minderleistung wird mit ICD F Mit dem MCI ist ein hohes Risiko für die Entwicklung einer manifesten Demenz verbunden. Die zusätzliche Kodierung der Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis U Abzugrenzen als eigenständiger Merkmalkomplex ist die krankheitsbedingte Störung der Kommunikationsfähigkeit Verlust an Befähigung, soziale Kontakte aufzubauen und zu unterhalten. Hierdurch ist der Patient in seiner ADL-Kompetenz nachhaltig beeinträchtigt.

Typischerweise treten diese Störungen als eigenständiges Problem im Rahmen eines Apoplexes auf. Die Störung der Kommunikationsfähigkeit stellt keinen eigenen Merkmalkomplex dar, wenn die Störung im Rahmen des Merkmalkomplexes "Kognitive Defizite" auftritt z. Im klinischen Alltag der Geriatrie spielen besonders die Anpassungsstörungen unter dem Eindruck eines langen Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis schweren Krankheitsverlaufes eine wichtige Rolle.

Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis Kodierung einer Depression oder Angststörung sollte nur dann erfolgen, wenn diese Störungen eine medikamentöse Intervention nach sich ziehen.

Diesbezüglich sei auf die sehr guten und ausführlichen Definitionen auf der www. Sie sind hier: Start. Diagnosenkodierung nach Merkmalkomplexen Teil Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis Merkmalkomplex 0 : Funktionseinschränkungen. Merkmalkomplex 1 : Immobilität Tab. Merkmalkomplex 2 : Herabgesetzte Belastbarkeit, Gebrechlichkeit Tab.

Merkmalkomplex 3 : Instabilität, Sturzneigung. Merkmalkomplex 4 : Komplikationen. Merkmalkomplex 5 : Kognitive Defizite. Merkmalkomplex 6 : Störung der Kommunikationsfähigkeit Tab. Merkmalkomplex 7 : Depression und Angst Tab. Merkmalkomplexe : Teil II nächste Seite. Mit der Kodierung der motorischen und kognitiven Funktionseinschränkungen lassen sich alltagsrelevante Fähigkeitsstörungen im Hinblick auf die ADL -Kompetenz darstellen.

Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung BI: m-FIM: Leichte motorische Funktionseinschränkung BI: Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis motorische Funktionseinschränkung BI: m-FIM: Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung BI: m-FIM: Schwere motorische Funktionseinschränkung BI: m-FIM: Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung BI: m-FIM: Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung EBI: k-FIM: MMSE: Mittlere kognitive Funktionseinschränkung EBI: Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis MMSE: Schwere kognitive Funktionseinschränkung EBI: k-FIM: MMSE: Immobilitätssyndrom paraplegisch : Mehrere Lokalisationen.

Chronische Immobilität permanent, irreversibel"Bettlägerigkeit". Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen. Inaktivitätsatrophie, schleichende über Monate zunehmende, chronische Immobilisierung reversibel.

Akute Immobilisierung nach Akutereignis. Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff. Akute Immobilisierung nach Akuteingriff.

Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen. Akute Immobilisierung nach Akuteingriffen. Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis im Anschluss an Strahlentherapie-Sitzung.

Mobilisierung im Anschluss an Chemotherapie-Sitzung. Mobilisierung bei konservativer Frakturbehandlung. Immundefekt, nicht näher bezeichnet. Immuninsuffizienz, verminderte Immunlage bei geriatrischen Patienten. Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit.

Myokardinfarkt, der mehr als 28 Tage nach dem Eintritt behandelt wird. Sonstige Formen der Herzkrankheit. Akute und subakute Endokarditis. Chronische Krankheiten der unteren Atemwege. Sonstige chronische obstruktive Lungenkrankheit. Störungen des Ganges und der Mobilität. Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert. Führt als Hauptdiagnose in eine DRG der MDC 08 Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe.

Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität. Führt als Hauptdiagnose in eine DRG der MDC 01 Krankheiten und Störungen des Nervensystems. Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert. Stürze nicht zu kodieren, wenn ursächliche Grunderkrankung bereits kodiert ist [Exkl. Extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen. Read more Paralysis agitans; Parkinsonismus oder Parkinson-Krankheit: idiopathisch, primär, o.

Episodische und paroxysmale Krankheiten des Nervensystems. Zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome. Zerebrale Dieser Krampfadern Laser-Behandlung Preis in Ufa handelt und sonstige Lähmungssyndrome. Folgezustand Diese Kategorie ist nur dann zur primären Verschlüsselung zu benutzen, wenn eine Hemiparese oder Hemiplegie nicht näher bezeichnet ist oder wenn sie alt ist oder länger besteht und die Ursache nicht näher bezeichnet ist.

Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie. Ataxie, nicht näher bezeichnet. Neurologische Defizite sind voranzustellen; z. Folgen einer zerebrovaskulären Krankheit. Neurologische Defizite sind voranzustellen; ICD I Folgen einer intrazerebralen Blutung. Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung.

Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet. Folgen einer intrakraniellen Verletzung. Folgen einer Verletzung, die unter S Folgen einer Fraktur des Armes. Folgen einer Fraktur des Femurs. Folgen sonstiger Frakturen der unteren Extremität. Metabolische Synkope durch Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis. Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome.

Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten. Atrioventrikulärer Block und Linksschenkelblock. Kardiale Erregungsleitungsstörung, nicht näher bezeichnet. Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis absoluta bei chronischem Vorhofflimmern.

Vertebragener Schwindel; unspezifischer Schwindel. Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert. Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät. Mechanische Komplikation durch Koronararterien-Bypass und Klappentransplantate. Nicht-atherosklerotische Okklusion eines Koronarbypasses atherosklerotischer Bypass-Verschluss: ICD I Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter Verweilkatheter.

Komplikation durch transurethralen Verweilkatheter. Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt. Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese.

Dislokation Hüft-TEP, Lockerung TEP. Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen.

Infektion und entzündliche Reaktion durch Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis Gelenkendoprothese. Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation]. Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate.

Mechanische Komplikation eines Gallengangsimplantates. Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert.

Folgen von Komplikationen, die unter TT88 klassifizierbar sind. Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff. Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation. Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation. Chronische pulmonale Insuffizienz nach Operation. Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff.

Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, a. Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie. Funktionsstörung nach Gastrostomie, Komplikation nach Gastrostomie. Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte.

Instabiler Thorax nach thoraxchirurgischem Eingriff. Immobilisierung nach OP, "Girdlestone-Hüfte". Komplikation einer Zystostomie, Komplikation einer Nephrostomie. Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis. Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert.

Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert. Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]. Somnolenz, Sopor und Koma. Vorhandensein einer künstlichen Körperöffnung. Komplikationen bei der medizinischen und chirurgischen Behandlung. Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung. Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte.

Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn; Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit frühem Beginn Typ 2. Alzheimer-Demenz mit frühem Beginn vor dem Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn; Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn Typ 1.

Alzheimer-Demenz mit spätem Beginn nach dem Sonstige Alzheimer-Krankheit; Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form. Demenz vom Mischtyp Alzheimer-Demenz u. Vaskuläre Demenz mit akutem Beginn. Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz. Nicht näher bezeichnete Demenz. Primäres Parkinson-Syndrom; Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom. Sonstige näher this web page degenerative Krankheiten des Nervensystems.

Lewy-Body-Demenz Lewy-Körper-KrankheitAlpers-Krankheit, Leigh-Syndrom, Seitelberger-Krankheit. Normaldruckhydrozephalus; Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern. Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom. Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie.

Andere psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit. Leichte kognitive Defizite, mild cognitive Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis. Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit.

Kognitives Defektsyndrom nach Akutereignis Akutstadium, potenziell reversibelHirnorganisches Psychosyndrom "HOPS". Persönlichkeits- und Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns. Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma. Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen http://varizen-wie.xyz/krampfadern-in-bildern.php einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns.

Nicht näher bezeichnete organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns. Kognitives Defektsyndrom nach Akutereignis chronifiziertPsychoorganisches Syndrom.

Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert. Diffuse kortikale Degeneration durch Arteriosklerose. Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten. CVI [Zerebrovaskuläre Insuffizienz], Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis zerebrovaskuläre Durchblutungsstörung. Demenz ist zusätzlich zu kodieren. Sprech- und Sprachstörungen, anderenorts nicht klassifiziert.

Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen. Angst und depressive Störung, gemischt. Springen: Zum Anfang Zur Auswahl Zum Inhalt Zum Titel Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verwenden weder Tracker noch Cookies.


Kodieren in der Geriatrie: Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, geriatrietypische Multimorbidität, geriatrischer Prozedurenkatalog (OPS-G), ICD.

Fieber tritt in der Regel nicht auf. Bei Verdacht auf Thrombophlebitis ist unbedingt der Hausarzt aufzusuchen. Wichtig ist die Ankurbelung des Blutkreislaufes. Manchmal sind gerinnungshemmende Medikamente notwendig. Diese haften an der Innenseite der Venen. In Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis Zusammenhang spricht man von einer Thrombose.

Um einer Thrombose und einer Lungenembolie vorzubeugen ist es so wichtig, bei Verdacht auf Thrombophlebitis unbedingt den Arzt aufzusuchen. Telefon Kontakt Anfahrt F. Lacto 3 vital Heil-und Entlastungskur.

Thrombophlebitis - Symptome, Behandlung und Dauer. Behandlung von leichter Thrombophlebitis. Eine einfache Thrombophlebitis behandelt der Hausarzt. Behandlung von schwerer Thrombophlebitis. Dazu empfiehlt sich ein Aufenthalt in einer auf Thrombophlebitis spezialisierten Kureinrichtung.

Gefahr von Thrombose und Lungenembolie. Gleichzeitig mit der Thrombophlebitis bilden Klassifizierung von akuter Thrombophlebitis kleine Blutgerinnsel. Mehr dazu unter Thrombose-Gefahr.


Venöse Thrombose: Entstehung und Behandlung

You may look:
- in der Nacht reduziert es Krampfadern Beine
Kodieren in der Geriatrie: Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, geriatrietypische Multimorbidität, geriatrischer Prozedurenkatalog (OPS-G), ICD.
- Krampfadern Strümpfe, von wo aus Kazan kaufen
1 Definition. Als akute arterielle Verschlusskrankheit bezeichnet man den akuten Verschluss einer Extremitäten arterie mit plötzlich einsetzender ischämiebedingter.
- varikosette Wo zu kaufen
Von Dr. med. Hans Heinrich Reckeweg () Seit vielen Jahren bin ich gebeten worden, eine allgemeinverständliche Abhandlung über die Schädlichkeit des.
- Krampfadern an den Beinen Chirurgie
GEMEINSAME ERKLÄRUNG: Versorgungssicherheit durch Implementierung der neuen Leitlinien ; Die therapeutische Wirksamkeit von infundiertem molekularem.
- Boxunterricht mit Krampfadern
Kodieren in der Geriatrie: Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, geriatrietypische Multimorbidität, geriatrischer Prozedurenkatalog (OPS-G), ICD.
- Sitemap


“artigo retirado do AVG Official Blogs”
por Sandro Villinger

 

 

No dia 17 de outubro, a Microsoft lançou sua atualização drástica para o Windows ® 8 – a nova versão 8.1 vem com atualizações muito cobiçadas, como o retorno do botão Iniciar, uma interface do Windows Store atualizada, uma integração mais profunda com o  SkyDriveTM e uma interface moderna atualizada.

 

Se você tem o Windows 8 ou 8.1, a atualização mais recente da AVG para o  Erweiterung der Vena saphena von Bauchdecke inclui um novo mecanismo de limpeza para o Windows Store e para aplicativos do Windows 8.

 

Dados inúteis ocultos nos aplicativos do Windows 8/8.1

 

Ao navegar no novo Windows Store ou baixar e usar aplicativos, dados inúteis são coletados e em muitos casos ficam na sua máquina. Estes dados temporários incluem arquivos de log, imagens, cookies, listas de histórico e arquivos de metadados que são mantidos dentro de uma pasta oculta no Windows 8 e 8.1. Assim como acontece com qualquer navegador, o aplicativo Windows Store e seus aplicativos do Windows 8 precisam de uma limpeza regular por duas razões importantes:

 

* Você vai economizar espaço em disco: Dependendo de quanto eles usam o Windows Store e seus aplicativos, os usuários muitas vezes podem se livrar de centenas de megabytes de dados.

 

* Você resolve problemas: Limpar a loja e os aplicativos pode ajudar a resolver problemas ao iniciar ou usar o Windows Store e seus aplicativos.

 

Veja como fazer isso:

 

Todos os usuários do AVG PC TuneUp ( die geheilt selbst Varizen Wege) receberão a atualização automaticamente e gratuitamente. Se essa atualização não aparecer, veja o que você precisa fazer:

 

1. Vá em “Ajuda & Suporte” e clique em “Verificar se há atualizações”.

 

2. Depois de um momento, a nova atualização deve aparecer e atualizar o seu Disk Cleaner. Para verificar se há dados inúteis no Windows Store e nos aplicativos, vá para a categoria de “Limpar” e abra “Organizar Windows e programas.”

 

3. Em seguida, habilite a categoria “Caches” e pressione o botão Limpar.

 

 

4. Para ver o que está dentro, clique duas vezes em “Caches” e veja quais arquivos foram encontrados em “aplicativos do Windows Store”:

Como você pode ver em um exemplo nesta máquina com Windows 8.1 instalado no início de setembro, encontrei mais de 28.000 (!) arquivos temporários. Eles foram:

 

– arquivos MP3 e vídeos: Por exemplo, arquivos que foram temporariamente armazenados por aplicativos do YouTube® ou outros clientes de streaming

 

– Downloads: Arquivos que foram baixados através do aplicativo Google Chrome™ ou Internet Explorer®, por exemplo.

 

– Flash clips: animações em Flash ou clips (.flv) que foram incorporados em algumas aplicações e, portanto, baixado no PC

 

– Cookies & Arquivos Temporários: Muitos aplicativos usam cookies para armazenar informações para reconhecê-lo, da mesma maneira como um navegador faz. Além disso, aplicativos como o Xbox ® Music Marketplace usa um navegador padrão (por exemplo, Internet Explorer) para exibir o conteúdo. Isso resulta em arquivos temporários de navegação sendo armazenado em seu disco rígido sempre que você usar esses aplicativos.

 

Aceite o desafio – baixe e teste isso hoje mesmo e deixe-nos saber o quanto você foi capaz de limpar? Estamos ansiosos para ouvir suas experiências!

Publicado em AVG, ein Antibiotikum zur Behandlung von Thrombophlebitis por nigri em 27 de November de 2013.